Gewinner*innen der Wildblumen-Aktion „Münster macht Meter“ stehen fest

03.09.22

Der GRÜNEN-Ortsverband bedankt sich bei allen Teilnehmer*innen

Mit der Auslosung der Gewinner*innen endete im Juli die Aktion „Münster macht Meter“ des Ortsverbands von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN. „Wir sind sehr zufrieden mit der Resonanz auf unsere Aktion und möchten uns bei allen Teilnehmer*innen für das Aussähen unserer Wildblumenmischung und die Einsendung der tollen Blumenbilder bedanken!“, erklärt die Vorsitzende des Ortsverbands Claudia Weber. Bis Ende Mai wurden mehr als 1.000 Samentütchen an interessierte Personen und Kindergärten in Münster und Altheim verteilt.

Über den Hauptpreis – ein Wildbienenhotel, ein Kinderbuch mit nachhaltigen Bastelideen für kleine Naturfreunde und einen 50 €-Gutschein des Gewerbevereins Münster – durfte sich der sechsjährige Leon freuen. Als er mit dem Samentütchen vom Kindergarten nach Hause kam, teilte er seiner Mutter direkt mit, dass er die Wildblumen sofort aussäen möchte. Das hat er dann auch getan und sich in den folgenden Wochen liebevoll um seine Blumen gekümmert.

Bei der Übergabe des Preises durften wir den vor Freude strahlenden Leon und seine Mutter Steffi in ihrem schönen Garten besuchen. „Ich finde man hat ihm richtig angesehen wie stolz er ist. Leon hat das wirklich klasse gemacht“, so Sandra Pereira Heckwolf, stellv. Vorsitzende des Ortsverbands. „Er ist schon ein richtig großer Bienenretter!“

Die weiteren Gewinner*innen und die eingesendeten Bilder der Wildblumenwiesen finden Sie bei Facebook und Instagram unter ALMA/Die Grünen. Dort finden Sie auch aktuelle Informationen zu weiteren Aktionen und unserer Arbeit in der Gemeindevertretung.

Kategorie

Ortsentwicklung Umwelt Veranstaltung